Wie verwendet man Aplusix Zuhause?
Hausaufgaben erledigen

Ihr habt Hausaufgaben zu tun: Berechnen, Gleichungen aufstellen, Vereinfachen, Faktorisieren, Gleichungen, Ungleichungen, Gleichungssysteme?

Aplusix hilft Euch dabei. Falls das angezeigte Blatt nicht leer ist, beginnt ein neues Blatt. Wählt den Aufgabentyp und gebt den zu bearbeitenden Ausdruck ein. Anschließend geben Ihr eure Rechenschritte ein. Aplusix kontroliert sie. Wenn ihr nicht weiter wisst, fragt einen Gefährten nach einem Vorschlag. Sollte Euch der Vorschlag nicht weiter hilft, fragt ihn nach einem Rechenschritt mit Erklärung. Wenn Ihr meint die Aufgabe gelöst zu haben, klickt auf "Gelöst" und Aplusix kontrolliert die Aufgabe.


Übungen von der Karte

Sie möchten üben oder die Fähigkeiten in Algebra und Rechnen verbessern?

Wählen Sie eine Aufgabe von der Karte

  1. Klicken Sie auf den Knopf "Aufgabensammlung" und wählen Sie ein Thema: "numerische Berechnungen" oder "algebraische Berechnungen"
  2. Wählen Sie ihr Schulniveau aus (mit Hilfe des Menüs Niveau)
  3. Wählen Sie eine Aufgabenfamilie mit der Sie arbeiten möchten aus den Konzepten auf der linken Seite aus. Die Farbe gibt einen Hinweis für den Schwierigkeitsgrad. Wenn eine Familie markiert ist, wird im unteren Bereich des Fensters eine Beschreibung angezeigt. Klicken Sie auf "Training".
  4. Die erste Übung der Aufgabenfamilie erscheint im Fenster und kann mit Aplusix gelöst werden. Weitere Aufgaben kann man über die Pfeile in der Werkzeugleiste erreichen.
Lösen von Übungen der Aufgabenfamilie

Führen Sie ihre Rechenschritte frei aus. Aplusix kontrolliert sie. Wenn Sie einmal nicht weiter wissen, fragen Sie einen Gefährten nach einem Vorschlag. Falls der Vorschlag Ihnen nicht weiter hilft, bitten Sie ihn einen Rechenschritt durchzuführen und zu erklären. Wenn Sie meinen die Aufgabe sei gelöst, klicken Sie auf "Gelöst", Aplusix kontrolliert die Aufgabe. Machen Sie alle Aufgaben der Familie.
 
Sie können eine Aufgabenfamilie mehrmals auswählen, der Aufgabengenerator erzeugt zufällig die Zahlen , welche für eine Aufgabe benötigt werden, d.h. die Aufgaben sind immer anders.
 
Die Verwendung des Trainingsmodus hilft beim Lernen egal ob die Aufgaben richtig oder falsch gelöst werden, oder die Hilfe des Gefährten genutzt wurde und welche Aufgabenart ausgewählt wurde.
 
Wenn die gewählte Aufgabe zu schwer ist, wählen Sie eine einfachere Aufgabenfamilie. Fragen Sie einen Lehrer, Tutor oder die Eltern um Ihnen bei der Wahl der Aufgabenfamile zu helfen.


Test durchführen mit Hilfe der Aufgabensammlung

Sie möchten heraus finden wie gut ihre Fähigkeiten in Arithmetik und Algebra sind?

Wenn Sie Lust haben, machen Sie einen Test. Sie können eine Aufgabenfamilie auswählen die Sie schon geübt haben und wählen "Test" aus.
Während des Tests gibt es keine Hinweise, ob die Rechenschritte richtig oder falsch sind oder ob die Aufgabe gelöst ist oder nicht. Die Gefährten sind nicht erreichbar.
 
Am Ende des Test wird die erreichte Punktszahl angezeigt und Sie können in den Selbstkorrektur-Modus wechseln um die Aufgaben die Sie gerade bearbeitet haben zu korrigieren.
 
Ist ihre Punktzahl gut, können Sie eine schwierigere Aufgabenfamilie bearbeiten.
Ist ihr Punktestand weniger gut, sollten Sie die Aufgabenfamilie erneut üben oder eine Aufgabenfamilie des gleichen Schwierigkeitsgrades wählen.
Wenn ihr Punktstand sehr niedrig ist, paßt die Aufgabenfamilie vielleicht nicht zu ihrem Lernstand (wurde in der Klasse noch nicht behandelt). Es kann auch seine, dass Sie erhebliche Lücken haben. Dann sollten Sie die Aufgaben im Trainingsmodus noch einmal zusammen mit einem Gefährten erledigen (ein Bisschen, nicht viel, rechnen Sie selbst).
 
Bitten Sie einen Lehrer, Tutor oder Elternteil Ihnen bei der Auswahl der Aufgabenfamilie zu helfen.